Rinderbraten

2 EL Rapsoel

5 Zwiebeln

5 Knoblauchzehen

1 EL Tomatenmark

2 Lorbeerblätter

Nelken

5 Wacholderbeeren

1/4 Liter Fleischbrühe

1/4 Liter Rotwein

250ml Sahne

1 Msp Piement

1 kg Rindfleisch aus der Schulter

Senf

Das Rindfleisch mit Senf bestreichen und in dem Oel gut anbraten.

Danach die Zwiebeln und den Knoblauch ebenfalls anbraten.

Alle Zutaten bis auf die Sahne in einen Bräter und bei 200 Grad eine Stunde schmoren.

Nach einer Stunde Temperatur auf 150 Grad reduzieren und eine weitere Stunde schmoren.

Zueltzt die Sahne hinzufügen und noch weitere 30min schmoren.

Fertig.

Die soße noch in den Mixer, damit es besser aussieht, Den Mixer benutze ich schon mehrere Jahre. Er ist unkaputtbar und hat eine sehr hohe Geschwindigkeit. Perfekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.