Sushi

Mein erster Sushi Versuch.

Etwas rohen Fisch

Sushiessig

Rundkörniger Reis

Algenblätter

Wasabi

Ingwer

Den Reis kochen bis er weich ist. Dann erkalten lassen, die Masse sollte dann einigermaßen trocken sein. Eine Mischung aus Sushiessig/Reisessig Salz und Zucker erstellen und zum Reis geben.

Wenn es aufgesogen ist ist der Reis fertig.

Dann die Algenblätter ausbreiten und mit dem Reis belegen. Das geht gut mit feuchten Händen.

Unten sollten ca 2 cm frei bleiben.

Fischstreifen auf den Reis legen und einrollen.

Die freien 2 cm dann befeuchten und zusammenkleben.

Mit Wasabi, Ingwer und Sojasoße servieren.

Das ganze habe ich mit einem Suhiset gefertigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.