Niedrigthemperatur gegartes Roastbeef

Roastbeef

Knoblauch

Thymian

Rosmarin

Salbei

Salz und Pfeffer

Heute 944 gr Roastbeef gekauft. Mal wieder perfektes Fleisch essen. Das Fleisch in Butter/schmalz kurz anbraten damit es etwas Farbe bekommt und die Oberfläche geschlossen wird. Wenn das geschehen ist die Gewürze dazu und ca 3 min weiter braten.

Dann das Bratenthermometer hinein und bei 80 Grad solange im Ofen halten bis die Kerntemperatur 62 Grad beträgt. Das entspricht dann Medium-Rare. Mein Bratenthermometer ist super. Es hat die Gargrade schon drinnen. Ich muß es nur kurz einstellen und hab das Fleisch so wie ich es mag. Es ist batteriebetrieben, überträgt die Daten per Funk, und gibt einen Alarm wenns fertig ist.

Dazu gibt es Countrykartoffeln. Diese mit Oel, Paprika und Knoblauch würzen und bei 200 Grad in den Ofen.

Salz und Pfeffer nicht vergessen.

Hier gucke ich nicht auf die Zeit. Ich nehme sie raus wenn sie optisch gut aussehen.

Eine Soße gibt es heute nicht dazu. Diese Fleisch ist so lecker das die es nur versauen würde.

Wenn Ihr wüßtet wie mein Hund guckt. Leider darf er mit 19 Jahren so etwas nicht mehr essen. Naja ein kleines Stückchen.^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.