Tafelspitz mit Schmarn und Kren ala Doom

Zuerst den Tafelspitz in einem Topf ganz mit Wasser bedeckt ca 1.5 Std kochen. Einige Lorbeerblätter und Wacholderbeeren. Nach dieser Zeit Suppengemüse und Zwiebeln dazu und nochmal eine Stunde kochen.

Für den Schmarn Kartoffel kochen und mit Thymian, Majoran und Salz würzen. Die klein gemachten Kartoffel in Oel braten bis die gewünschte Bräune erreicht ist.

3 alte Brötchen zerstückeln. Mit dem Wasser vom Tafelspitz einen Brei Herstellen. Dazu Sauerrahm und Meerrettich und eventuell etwas Küchengewürz. Man kann noch Musakt und Zitronensaft hinzugeben.

Lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.