Carpaccio

200 gr Rinderfilet

Thymian

Rosmarin

Knobi

Olivenoel

Balsamico

Parmesan

Rucola

Das Fleisch ca 24 Std in eine Marinade aus Oliveroel, Thymian, Rosmarin und Knoblauch einlegen.

Wenn das geschehen ist das Fleisch säubern und in Folie gewickelt ca 1,5 Stunden ins Gefrierfach. Läßt sich dann beser schneiden. In ca 1 mm Scheiben schneiden.

Auf dem Teller anrichten und mit Rucola, Parmesan, Olivenoel und Balsamico betreufeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.