Jollofreis mit Suya

Reis:

2 Zwiebeln

4 Tomaten

125ml Sonnenblumenoel

2 Brühwürfel

1 TL Zucker

2 EL Tomatenmark

1 Chillischote

Salz

1 TL Currypulver

1,5 Tassen Reis

Die Zwiebeln zerkleinern und 3/4 davon im Oel anbraten. Das letzte Viertel mit den zerkleinerten Tomaten dazu geben. Brühwürfel, Tomatenmark, Zucker und die restliche Zutaten dazu geben und bei kleiner Flamme köcheln.

Den Reis aufkochen und köcheln lassen. Sobald das Wasser verkocht ist die Soße dazu geben und nochmal köcheln bis die Flüssigkeit weg ist.

Fleisch:

Rindfleisch

20 gr Ingwer

1 Knoblauchzehe

30 gr geröstete Erdnüsse

2 TL Cayennepfeffer

2 TL schwarzen Pfeffer

2 TL Paprikapulver

2 EL Oliveroel

Salz

Aus den zerkleinerten Zutaten eine Marinade erstellen und die Fleischscheiben untergeben. 30 min kalt stellen.

Dann das Fleisch in der Pfanne von beiden Seiten braten bis es gar ist. Die Marinade andrücken.

Mit dem Reis anrichten und gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.